ClickCease
Wir stehen für Unabhängigkeit und Transparenz in der Finanz- und Versicherungsbranche

Private Rentenversicherung

Hochwertige Finanz- und Versicherungsberatung für Juristen im Rhein-Main-Gebiet

Bekannt aus:

Die Besonderheiten einer privaten Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung ergänzt die gesetzliche Rente und dient der finanziellen Absicherung im Alter. Sie zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus und bietet die Möglichkeit, das angesparte Kapital im Rentenalter vollständig auszuzahlen. Selbst nach Rentenbeginn ist es möglich, das Guthaben vollständig auszahlen zu lassen.

Maßgeschneiderte Marktanalyse ganz nach Ihren Anforderungen

  • Minimale Verwaltungskosten bei Exchange Traded Funds (ETFs)
  • Anlageprodukte mit Fokus auf Sicherheit (herkömmliche Rentenversicherung)
  • Attraktive Renditemöglichkeiten mit fondsgebundener Rentenversicherung
  • Festgelegte Rentenfaktoren ohne Beschränkungen
  • Höchste Flexibilität über den gesamten Lebenszyklus hinweg
  • Option zur Absicherung von Hinterbliebenenleistungen
  • Geringe Steuerlast während der Rentenphase
  • Individuelle Beratung durch unsere erfahrenen Versicherungsfachleute / Finanzexperten

Jetzt Anfrage stellen

Wir beraten Sie gerne umfassend und persönlich bei Ihrem Anliegen.

Welche Arten von Versicherungen sind verfügbar?

Der Versicherungsnehmer hat die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Versicherungspolicen.
Dazu gehören traditionelle Versicherungspolicen, fondsgebundene Policen sowie hybride Varianten und Indexprodukte, die von einer Vielzahl von Versicherungsunternehmen angeboten werden.
Unsere erfahrenen Versicherungsberater und Finanzberater stehen Ihnen zur Seite, um die geeigneten Produkte für Ihre Altersvorsorge auszuwählen. Wir führen regelmäßig Vergleiche und Bewertungen der empfohlenen Anlageprodukte durch, einschließlich der Berücksichtigung von ETFs (Exchange Traded Funds).
Durch die Kombination mit einer privaten Rentenversicherung bieten wir Ihnen eine kostengünstige und äußerst flexible Lösung für die Altersvorsorge.

Häufige Fragen (FAQ)

Bei einer privaten Rentenversicherung zahlen Sie während Ihrer Erwerbstätigkeit regelmäßig Beiträge ein, um im Ruhestand eine monatliche Rente zu erhalten. Diese Form der Versicherung soll Ihren Lebensstandard im Alter sichern und fungiert als Zusatz zur gesetzlichen Rentenversicherung.

Die privaten Rentenversicherungen umfassen verschiedene Typen, wie die klassische Rentenversicherung, fondsgebundene Rentenversicherungen sowie die indexgebundene Rentenversicherung. Jede Variante weist spezifische Merkmale, Chancen und Risiken auf.
Bei einer privaten Rentenversicherung erfolgt die regelmäßige Einzahlung von Beiträgen, entweder als Einmalzahlung oder in Form von periodischen Beiträgen. Der angesammelte Betrag wird vom Versicherer angelegt und während der Ansparphase verzinst. Im Rentenalter wird eine monatliche Rente ausgezahlt, deren Höhe von verschiedenen Faktoren wie der Laufzeit des Vertrags, den eingezahlten Beiträgen und der gewählten Rentenoption abhängt.
Im Allgemeinen kann eine private Rentenversicherung vorzeitig gekündigt werden, allerdings sind damit üblicherweise Kosten und Einbußen verbunden. Es empfiehlt sich, die exakten Vertragsbedingungen zu überprüfen und gegebenenfalls Rücksprache mit der Versicherung zu halten, um die Konsequenzen einer vorzeitigen Kündigung zu verstehen.
Es ist wichtig zu beachten, dass die Sicherheit der eingezahlten Beiträge einer privaten Rentenversicherung von der Finanzstärke des Versicherungsunternehmens abhängt. In Deutschland besteht jedoch ein gesetzlicher Sicherungsfonds, der im Falle einer Insolvenz des Versicherers eine bestimmte Summe zurückerstattet. Es wird dringend empfohlen, sich vor Abschluss einer privaten Rentenversicherung über die Finanzkraft des Versicherungsunternehmens sowie den Schutz des Sicherungsfonds zu informieren.
Die steuerlichen Aspekte einer privaten Rentenversicherung sind vielfältig. Während der Ansparphase können unter Umständen bestimmte Beiträge steuerlich abgesetzt werden. Im Rentenalter hingegen unterliegen die Rentenzahlungen der Besteuerung. Es ist ratsam, sich von einem Steuerberater beraten zu lassen, um die individuelle steuerliche Situation zu bewerten.

Ja, es ist möglich, die Höhe der Rente bei einigen privaten Rentenversicherungen zu beeinflussen. Dies kann durch die Anpassung der eingezahlten Beiträge, der Vertragslaufzeit und der gewählten Rentenoption geschehen. Im Falle von fondsgebundenen Rentenversicherungen wird die Rentenhöhe zudem von der Entwicklung der zugrunde liegenden Anlagen beeinflusst.

Es besteht unter gewissen Umständen die Option, eine private Rentenversicherung auf eine andere Person zu übertragen. Dies kann insbesondere im Zusammenhang mit vorzeitiger Vererbung oder Scheidung bedeutsam sein. Die konkreten Konditionen und Modalitäten differieren abhängig vom jeweiligen Versicherungsunternehmen und Vertrag. Es wird empfohlen, sich mit dem Versicherer abzustimmen.

Eine private Rentenversicherung stellt für zahlreiche Personen eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Rente dar. Es ist von Bedeutung, die individuelle finanzielle Lage, langfristige Ziele und Risikobereitschaft angemessen zu berücksichtigen. Die Konsultation eines unabhängigen Versicherungsfachmanns kann Ihnen dabei behilflich sein zu entscheiden, ob eine private Rentenversicherung für Ihre Situation geeignet ist.

Es existieren alternative Optionen zur Altersvorsorge, beispielsweise die private Investition in Aktien, Fonds oder Immobilien, der Abschluss einer Riester-Rente oder der Aufbau einer betrieblichen Altersvorsorge. Es empfiehlt sich, unterschiedliche Möglichkeiten zu überprüfen und jene auszuwählen, die optimal zu den individuellen Bedürfnissen und Zielen passen.

Unsere Zielgruppen

Jurist-Mobile
Anwalt-Mobile
Verbeamtete Juristen-Mobile

Ihr Ansprechpartner

Bild Tim -Mobile
Bild Nav-Mobile

Jederzeit für Sie erreichbar

Kontakt

Jetzt Termin vereinbaren

Adresse

Oberes Schleidchen 34
66885 Bedesbach

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr
Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Kontakt